Am 14. September unternimmt der Ortsbeirat wieder die alljährliche Ortsbegehung.

Das heißt, der Ortsbeirat geht durch das Ort, um zu schauen ob noch alles „in Ordnung“ ist.

Alles was uns auffällt, wird notiert, eventuell selbst geregelt oder an die Stadtverwaltung Idstein weitergereicht, damit dort für die Reinigung / Instandsetzung gesorgt wird.

Im Rahmen unserer monatlichen Ortsbeiratssitzungen werden wir die Erledigung dieser Aufgaben verfolgen.

Alle Eschenhahnerinnen und Eschenhahner sind herzlich dazu eingeladen, uns auf unserer Tour anzusprechen.

Wir starten um 13:00 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus und werden zuerst die Panorama Straße und Pfahlgrabenstraße entlang gehen und danach die Schwalbacher Straße und Rathaus Straße.

Ganz grundsätzlich der Hinweis auf den Mängelmelder der Stadt Idstein. Er findet sich auf der Webseite der Stadt. Dort kann man Mängel an Straßen, Wegen oder Grünanlagen melden. Die eingehenden Meldungen werden direkt an die zuständige Stelle weitergeleitet und erfahrungsgemäß erhält man binnen 24 Stunden zumindest eine Rückmeldung.

%d Bloggern gefällt das: