Freies WLAN für Eschenhahn

von | 15.04.19 | 0 Kommentare

Vor einiger Zeit wurde uns vom Ortsbeirat Eschenhahn von der Unabhängigen Liste das ULI-Projekt „WLAN für die Ortsteile“ vorgestellt. Nach anfänglicher Skepsis, waren wir vom Nutzen dieses Projektes überzeugt.

Nach einigen Wochen Vorlauf und Abstimmung mit allen involvierten Stellen, wurde am letzten Freitag 12. April, von Uschi Oestreich und Volker Mink von der ULI die Testinstallation für den Freifunk-Router angebracht. Der Träger des Kindergartens „Regenbogen“, die evangelische Kirche Hessen-Nassau, hatte grünes Licht gegeben.

Der Test mit einem leistungsschwächeren Router hat hervorragende Ergebnisse erzielt, so daß auf dem Dach zwei leistungsstarke Router angebracht werden, die nicht nur das Freizeitgelände hinter dem Kindergarten versorgen, sondern auch den Platz vor dem Dorfgemeinschaftshaus. Bis dahin steht die Testinstallation Allen zur Verfügung.

Kosten entstehen bis auf die beiden Router – keine.

Was es mit Freifunk auf sich hat,  kann man hier nachlesen.

In den Einstellungen des Handys einfach „Freifunk“ auswählen – fertig.

%d Bloggern gefällt das: