Kommunalwahl 14. März 2021

Ortsbeiratswahl – Vorstellung Kandidat:innen

Ich bin Stefanie Streim. Nachdem ich die ersten 40 Jahre meines Lebens mitten in Wiesbaden verbracht habe, jährt sich mein „Umtopfen“ nach Eschenhahn Ende März schon das 13. Mal. Wäre ich eine Pflanze würde man vielleicht sagen, ich bin „angegangen“.

Außer Mitglied des Ortbeirats bin ich zuerst einmal Mensch, Frau, Mutter, Oma, Tochter, Schwester, Freundin, Personalentwicklerin, Coach, Trainerin, Moderatorin, um nur ein paar Rollen zu nennen. Viel wichtiger sind aber vielleicht meine informellen Rollen, wie Anstifterin zu Neuem, Netzwerkerin, Macherin, Beobachterin und Zuhörerin – all das, um die Welt – meine und die der anderen – jeden Tag ein klein wenig besser zu machen.

Dieser Ort und auch meine Arbeit im Ortsbeirat sind da eine wunderbare Möglichkeit. Oft sind es gar keine großen oder lauten Themen, sondern eben die kleinen Aktionen, die in Summe zu etwas Gutem beitragen. Wir leben hier an einem Ort, der wirklich viel zu bieten hat, mit interessanten Menschen, den Vereinen und Festen und vielem mehr. Ganz besonders mag ich alles was mit Musik zu tun hat. Ob passiv bei Konzerten drinnen zur Eschenhahner Rocknacht oder draußen, wie zuletzt das Rock-Nick am Meiler und ganz besonders gerne auch selbst aktiv im Eschenhahner Projektchor.

Im Rahmen der Arbeit des Ortsbeirats liegt mir die Kommunikation mit unseren Bürgerinnen und Bürgern sehr am Herzen. Deshalb habe ich in den letzten fünf Jahren zu unserer Homepage „angestiftet“ und mehrere „Dorfcafé´s“ moderiert.

Mein Wunsch ist es genau dort anzuknüpfen, wenn derartige Aktionen und Zusammenkünfte wieder entspannt möglich sind. Ich mag Menschen, wahrhaftige Kommunikation und Begegnungen sowie Verbindungen, die von Geben und Nehmen geprägt sind.

Wesentlich ist für dabei nicht meine Person, sondern der Beitrag, den ich mit meinen Fähigkeiten, meiner Motivation und Tat, mit Herz und Verstand beitragen kann. Für Sie – für Euch – für uns – für mich!

 
 
%d Bloggern gefällt das: